Gertrud Teusen - Buchautorin und Textcoach
Wenn nichts mehr bleibt, wie es mal war... Viele Menschen sind überfordert, wenn der Partner oder ein Familienmitglied krank wird oder gepflegt werden muss. Das ist eine belastende Situation für alle Beteiligten. Schon ein Moment im Leben kann darüber entscheidet, wie wir mit dem anderen sprechen, ihn halten oder eben auch ganz offen unsere Meinung sagen. Mein neues Buch "Vom Glück und Schmerz sich um andere zu kümmern" handelt von Beziehungen in Zeiten der Krise. Jetzt schon als ebook und ab 12. Mai 2020 im Buchhandel.






















Gertrud Teusen, Schlau machen statt dumm surfen, Wie Eltern die Medienkompetenz ihrer Kinder fördern

Gertrud Teusen

Schlau machen statt dumm surfen

Wie Eltern die Medienkompetenz ihrer Kinder fördern

Dieses Buch ist ein Herzstück!

Handy, Computer, TV und soziale Netzwerke wie Facebook & Co. bestimmen zunehmend unser Leben - und vor allem das unserer Kinder. Körperliche und seelische Konsequenzen eines "Medien-Missbrauchs" sind längst bekannt, auch echte soziale Kontakte und "reales Leben" werden zunehmend gestört oder gar verhindert. Patentrezepte gibt es für Eltern in diesem Bereich leider nicht. Dieses Buch bietet jedoch Hilfestellung, mit der auch die Eltern eine Menge über die digitale Welt lernen. Denn: Mitreden können und selbstbewusst agieren ist in diesem Punkt für Eltern extrem wichtig, wenn sie einen kontrollierten Umgang mit Medien bei ihren Kindern durchsetzen wollen.

Dieses Buch habe ich selbst geschrieben.





Gertrud Teusen, Schlau machen statt dumm surfen, Wie Eltern die Medienkompetenz ihrer Kinder fördern Urania bei Herder, Freiburg ISBN: 3451660237 Preis: 12,99 €