Gertrud Teusen - Buchautorin und Textcoach
Haustiere sind wunderbar! Sie bringen Spiel und Spaß in den Alltag, bedeutet aber auch Verantwortung und machen Arbeit. Die Entscheidung, ein Tier aufzunehmen, will wohl überlegt sein. Dabei hilft das Buch „Pets for family“. Darin gibt es über 25 Tierportraits und einen Test, der euch zeigt, welches Tier genau zu eurer Lebenssituation passt. Erschienen bei migo und ab sofort im Buchhandel oder Online-Versand.























Gertrud Teusen, Pets for family - Welches Haustier passt zu uns?

Gertrud Teusen

Pets for family

Welches Haustier passt zu uns?

Papa träumt von einem Aquarium, Mama wünscht sich eine Katze, die Kinder wollen einen Hund. Solche Debatten rund ums passende Haustier werden in (fast) allen Familien regelmäßig geführt.
Fakt ist, dass das Zusammenleben mit Tieren Menschen guttut. Insbesondere Kinder profitieren davon. Haustiere stärken das Selbstbewusstsein, bauen Stress ab und sind die besten Seelentröster überhaupt. Ein Haustier bereichert das Leben ungemein, bringt aber zugleich Veränderungen mit sich, die manch einem zukünftigen Tierbesitzer nicht immer bewusst sind. Um Überraschungen zu vermeiden, sollte das gemeinsame Leben gut vorbereitet werden. Spezies, Herkunft, Alter, Zeit und Geld spielen dabei eine große Rolle. Oft gilt es einen Kompromiss zu finden zwischen dem, was sich die Familie wünscht, und dem, was alle gemeinsam zu leisten in der Lage sind. Für Menschen, die Haustiere haben, sind sie nicht nur Mitbewohner, sondern auch irgendwie Familienmitglieder, für Kinder Spielkameraden, im Zweifelsfall Aufpasser und zumeist gute Zuhörer.
Doch welches Haustier ist das richtige? Ob Hund oder Katze, lustige Nagetiere oder muntere Vögel, coole Fische oder exotische Reptilien– der Haustierratgeber hilft, die perfekte Wahl zu treffen.


Dieses Buch habe ich selbst geschrieben.





Gertrud Teusen, Pets for family - Welches Haustier passt zu uns?, migo, Verlag Hamburg 2022, Preis: 16,00 €, ISBN 978-3-96846-069-7


Die mit dem Herzen sehen

Die Liebe zum Tier wird Kindern in die Wiege gelegt. Zumeist ist es ein Kuscheltier, das schnell zum besten Freund und ständigem Begleiter wird. Spätestens nach dem ersten Besuch im Tierpark und im Kuschelzoo wissen die Kleinen, dass es Tiere auch in echt gibt – und wollen eines haben. Meiner Ansicht nach sollte jedes Kind die Chance bekommen, mit Tieren aufzuwachsen.
Mir wurde dieser Wunsch schon früh erfüllt. Zuerst waren da Fische und Vögel. Dann kamen Kaninchen, Meerschweinchen und Hunde in mein Leben. Meine Liaison mit den Pferden war allerdings nur von kurzer Dauer, dafür zog ein Papagei bei mir ein. In der Tiefe meines Herzens jedoch bin und bleibe ich ein Hundemensch. Die Altdeutschen Schäferhunde haben es mir angetan.
Ich weiß, da gibt es viele Argumente, die dagegensprechen können. Doch auch so Vieles spricht dafür. Doch welches Haustier ist das Richtige? In meinem neuen Buch „pets for family“ bin ich der Antwort auf dieser Frage nachgegangen. Das Ergebnis: Es gibt für jeden Menschen einen passenden tierischen Begleiter. Mein Buch hilft dabei, ihn zu finden.
Die Entscheidung, sich ein Haustier anzuschaffen, treffen die meisten Menschen mit dem Herzen. In der Geschichte des kleinen Prinzen von Antoine de Saint Exupéry steht der Satz: „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“ In diesem Sinne: Erst lesen, dann entscheiden und einen Freund fürs Leben finden.



Noch mehr tierisch gute Bücher